Archiv der Kategorie: Uncategorized

Grand Prix von Recklinghausen

GrandPrix2017

Advertisements

Schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Einladung

Das Neue Jahr möchten wir mit einem gemeinsamen Frühstück beginnen.

Wir treffen uns am 15.01.2017, um 9:30 Uhr im
„Warsteiner“
Marktstr. 2
45739 Oer-Erkenschwick.

Wir möchten uns mit dieser Einladung bei allen Mitgliedern für ihr Unterstützung bedanken und ein paar gemütliche Stunden mit euch verbringen.

Um weiter planen zu können bitten wir euch um eine kurze Rückmeldung.
Ein Anruf bei Wilhelm (02361/493260) oder Gilla (02361/653138, Mail: (reumi at freenet.de), reicht aus, möglichst schnell, aber bitte bis spätestens 02.01.2017, weil Wilhelm den Wirt bis dahin informieren muss.

Gerne könnt ihr eure Lebenspartner mitbringen, wir bitten aber um Verständnis, dass der Verein die Kosten für Nichtmitglieder nicht übernehmen kann.

Bis dahin wünschen wir Euch allen alles Gute.
Euer Vorstand

Starker Auftritt der Individualisten der BI

Auch in diesem Jahr waren die „Einzelkämpfer“ der BI bei den Têté-Meisterschaften erfolreich. Beim Qualifikationsturnier in Duisburg zur Landesmeisterschaft in Köln starteten 76 Teams, darunter sieben Aktive aus Recklinghausen. Mit einer Bilanz von 5:2-Siegen konnten sich Tom Wierzoch (14.) und Martin Wleklik (17.) für die
Landesmeisterschaft qualifizieren. Ebenfalls gute Ergebnisse erreichten Wilhelm Hachmann (26.), er unterlag in der entscheidenden Partie mit 12:13, und Georg Vogelsang (38.). In der Domstadt lieferten Wierzoch (37.) und Wleklik (39.) unter den besten 64 aus NRW einige ganz starke Partien ab. Mit jeweils 3:3-Siegen fehlte Ihnen nur ein Sieg zur Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.

Jonas Madai gewinnt Generationenturniere

Der Youngster der BI sicherte sich zum 2. Mal den Gesamtsieg der Generationenturniere an denen in diesem Jahr 22 Teams teilnahmen. Bei dieser Turnierserie spielt immer ein junger Nachwuchspieler mit einem Erwachsenen (Jonas mit Vater Volker) zusammen. Mit der Titelverteidigung gelang Jonas ein Novum, welches es in der 20jährigen Turniergeschichte noch nicht gab.
generationenturnier-2016

Nachruf Evi Bröcker

Liebe Vereinsmitglieder und Boulefreunde,
am Sonntag, 10.07.16, verstarb plötzlich und völlig unerwartet unsere Vereinsfreundin Evi Bröcker. Die Nachricht von ihrem unvermittelten Tod hat uns alle tief getroffen. Unsere Gedanken sind bei ihrem Lebensgefährten Rüdiger und der gesamten Familie. Evi war über viele Jahre eine treue Helferin bei den Turnieren und Meisterschaften der Boule-Initiative. Auf dem Platz war sie mit ihrer lebensfrohen Art immer auch für einen Spass zu haben und wird uns sehr fehlen.
Wir werden Evi als Vereinfreundin und Boulespielerin immer in sehr guter Erinnerung behalten.
evi