Archiv der Kategorie: Allgemeines

Alle Jahre wieder… | Das jahr 2018 wurde von der Boule Initiative mit einem Neujahrs-Bouleturneir begrüßt

Alle Jahre wieder….

auch das Jahr 2018 wurde von der Boule Initiative mit einem Neujahrsbouleturnier begrüßt. 12 Mitglieder und ein willkommener Gast ließen sich von den doch winterlichen Temperaturen nicht abhalten und spielten 3 frei geloste Runden. Auch die Verpflegung war wieder hervorragend, so daß die Pausen zwischen den Spielen zur Stärkung genutzt werden konnten. Der Sekt und zur Neujahrsbegrüssung fehlte selbstverständlich auch nicht;-)
Den Wanderpokal sicherte sich für ein Jahr Peter Wita mit 3 Siegen und 18 Pluspunkten.

Herzlichen Glückwunsch!! 🙂

Advertisements

Jonas Madai holt Silber beim Jugend-Ländermasters

Zum 16. Male lud der Deutsche Pétanque Verband zum Auswahlturnier der besten jugendlichen Kaderspieler Deutschlands nach Aschaffenburg. Unter ihnen auch der talentierte Youngster von der BI Recklinghausen-Suderwich. Zusammen mit seinen Mitspielern Finja Rieks (Ratingen), Silvana Lichte (Mülheim) und Benno Gietmann (Bonn) gelang ihm der Sprung auf das Treppchen. Souverän erkämpfte sich das Team nach sieben Vorrundenspielen den 1.Platz mit nur einer Niederlage. Erst im Finale wurde der Siegeszug der jungen Mannschaft von der Auswahl Baden-Württembergs gestoppt. Die Vize-Meisterschaft ist ein ganz tolles Ergebnis bei diesem sehr stark besetzten Turnier.

v.l.n.r.: Martin Wleklik (stellvertr. Jugendwart NRW), Benno Gietmann (Bonn), Jonas Madai (RE), Silvana Lichte (Mülheim), Finja Rieks (Ratingen) und Sven Lübke (Jugendwart DPV)

Neujahrsturnier 2017

Traditionell rief am 01.01.2017 die BI Suderwich zum Neujahrsturnier auf. Dieser Einladung sind 14 unerschrockene und den winterlichen Temparaturen strotzenden Mitgliedern gefolgt. Der Modus wurde auf drei frei geloste Runden festgelegt, so dass zwei  Doublettepartien  und eine Triplettepartie ausgespielt wurden. Zwischen den Runden konnten sich die Teilnehmer mit den mitgebrachten Köstlichkeiten stärken und konnte auch auf das neue Jahr mit einem leckeren Sekt angestoßen werden. Als Sieger des Turniers konnte Christian Hachmann für ein Jahr den Wanderpokal mit nach Hause nehmen.
Herzlichen Glückwunsch!!!
img-20170122-wa0000

Kugeln verbinden über Grenzen

Bereits zum dritten Mal trafen sich Petanque-Spieler aus den Partnerstädten Dordrecht (Niederlande) und Recklingausen. Diesmal hatten die niederländischen Boule-Freunde zum internationalen Muschel-Turnier nach Dordrecht eingeladen. Bereits am Samstag vor dem Turnier trafen die ersten von insgesamt siebzehn Recklinghäuser Spielern auf dem sehr schönen Vereinsgelände „t`boulende schaep“ ein. Nach einer sehr herzlichen Begrüßung voller Wiedersehensfreude, fanden sehr schnell die ersten Freundschaftsspiele statt. Der erste Vorsitzende Oene Bouwman ließ es sich nicht nehmen, Vorbereitungen für ein tolles Barbeque zu treffen. So entwickelte sich ein geselliger Abend mit weiteren Spielen unter Flutlicht. Am nächsten Tag wurde es ernst. 36 Zweierteams aus Holland, Belgien und Deuschland traten gegeneinander an. Nach fünf Spielrunden standen Martin Wleklik mit Georg Vogelsang im C-Finale und verpaßten nur knapp den Sieg gegen ein Team der Gastgeber. Gisela und Uwe Lubitz unterlagen gegen ein belgisches Team im Halbfinale des B-Turniers. Darüber hinaus belegten Brunhilde Tiemann und Rolf Ertmer, sowie Elisabeth und Wilhelm Hachmann den dritten Platz im D-Turnier. Nach einer stimmungsvollen Siegerehrung und einem Gruppenfoto stand für alle beteiligten Spieler aus Dordrecht und Recklinghausen fest, dass es 2017 ein Wiedersehen in Recklinghausen gibt.
dordrecht-2016